The Daily Geek
Image default
Home » Ab sofort nur noch ein FRITZ!-Produkt für alle Märkte! FRITZ!OS 7.20 macht es möglich
Featured Gadgets Networking

Ab sofort nur noch ein FRITZ!-Produkt für alle Märkte! FRITZ!OS 7.20 macht es möglich

AVM hat diese Woche das grosse Update für FRITZ!Box und FRITZ!Repeater veröffentlicht. Das neue FRITZ!OS 7.20 bringt weit über 100 Neuerungen und Verbesserungen hat viel Performancegewinn  und noch mehr Sicherheit mit dem neuen Verschlüsselungsstandard WPA 3 für die Anwender im Gepäck. Doch unseres Erachtens ist das Highlight der neuen Firmware der beliebten FRITZ!Boxen wohl die bedeutende Paradigmenänderung für internationale FRITZ!-Anwender: Ab FRITZ!OS 7.20 gibt es keine Unterschiede zwischen deutscher und internationaler Version der Produkte mehr, ausgenommen Verpackung und Beigaben! Das bedeutet nicht nur, dass FRITZ!-Anwender gleichzeitig in allen Märkten Firmware-Updates und Labor-Versionen erhalten werden, sondern auch, dass für die jeweiligen Märkte relevante Produkte fast gleichzeitig verfügbar sein werden.

Aus den im Change-Log erwähnten Neuerungen teilte AVM mit den Schweizer Medien 10 Highlights:

Mehr Sicherheit und Tempo

  • Alle FRITZ!Box-Modelle und FRITZ!Repeater unterstützen mit dem Update WPA3, den neuen Standard für mehr WLAN-Sicherheit.
  • Mit FRITZ!OS 7.20 wird die verschlüsselte Sprachübertragung nach den Standards TLS und SRTP beim Telefonieren unterstützt.
  • Das neue „Performance Mesh Steering“ verbessert die WLAN-Verbindungen von mobilen Endgeräten. Ausserdem berücksichtigt die verbesserte Autokanal-Wahl der FRITZ!Box nun auch die WLAN-Umgebung der Mesh Repeater. So wird automatisch der beste WLAN-Kanal für das komplette WLAN Mesh von FRITZ! gewählt.
  • Mit der neuen Gerätesperre kann man den Internetzugang ausgewählter Geräte im Heimnetz mit einem Klick einfach aus- und einschalten
  • Das Übertragungstempo von VPN-Verbindungen verdreifacht sich nahezu – gut für den sicheren Datenaustausch zwischen Homeoffice und Büro sowie die VPN-Einwahl zur FRITZ!Box (für FRITZ!Box 7590, 6660 Cable, 6591 Cable).
  • Anwender, die die FRITZ!Box als Netzwerkspeicher – FRITZ! NAS – nutzen, erhalten eine verbesserte Performance bei Nutzung der Windows-Netzlaufwerk-Funktion für den Zugriff auf die USB-Speichermedien. Denn FRITZ!Box unterstützt ab FRITZ!OS 7.20 nun auch das Protokoll SMBv2 und v3.
  • Die FRITZ!Box unterstützt ab FRITZ!OS 7.20 noch mehr Online-Telefonbücher für die einheitliche Verwaltung aller Kontakte und unterstützt ebenfalls Apple (iCloud) und CardDAV-Anbietern.

Smart Home

  • Smart-Home-Geräten lassen sich nun im Heimnetz besser steuern und verwalten: Smart-Home-Seiten der FRITZ!Box-Benutzeroberfläche wurden runderneuert.
  • FRITZ!OS 7.20 unterstützt bereits die bald erhältliche LED-Lampe FRITZ!DECT 500 und den Vierfach-Taster FRITZ!DECT 440.

Mehrsprachige Benutzeroberfläche

  • Ab FRITZ!OS Version 7.20 kann über die Benutzeroberfläche aller FRITZ!-Produkte eine Sprach- und Landesauswahl vorgenommen werden. Bis zu 6 Sprachen (Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Polnisch, Niederländisch, Spanisch) und über 40 Länder sind auswählbar. FRITZ! Labor Versionen und FRITZ!OS Updates werden in allen Märkten gleichzeitig ausgerollt. Neue für die jeweiligen internationalen Märkte relevante Produkte ebenfalls praktisch gleichzeitig zu Deutschland zur Verfügung stehen.

Jetzt Update durchführen und mehr Performance und Komfort geniessen

Über die Startseite der Benutzeroberfläche der FRITZ!Box (http://fritz.box) lässt sich das Update 7.20 mit nur einem Klick installieren. Zunächst ist die neue Firmware für die FRITZ!Box 7590 und den FRITZ!Repeater 2400. Zusätzlich empfiehlt AVM allen Nutzern regelmässig zu prüfen, ob Updates für weitere FRITZ!-Produkte wie Repeater, Powerline-Adapter oder FRITZ!Fon vorhanden sind, denn das Update für die anderen FRITZ!-Produkte wird schrittweise ebenfalls zur Verfügung gestellt. Auch diese Updates werden auf der Startseite der FRITZ!Box angezeigt.

Weiterführende Informationen gibt es unter ch.avm.de/fritzos.

Thematisch verwandte Artikel

Wi-Fi 6 / WLAN AX: viele sprechen darüber, doch was ist es überhaupt?

The Daily Geek

Neues LUMIX S1H Firmware-Update für RAW-Videoausgabe über HDMI

The Daily Geek

Arbeiten von zu Hause mit FRITZ!Box – Die Tipps von AVM und kleine Extras

The Daily Geek

Schreibe einen Kommentar

* By using this form you agree with the storage and handling of your data by this website.

Questo sito impiega cookies per migliorare la tua esperienza utente. Speriamo tu sia d'accordo ma puoi disattivare questa opzione se lo desideri. Accetta Leggi di più