The Daily Geek
Image default
Home » Das neue Amazon Fire HD 8 mit Alexa Hands-free, Show-Modus und Show-Modus-Ladedock
Featured Smartphone & Tablet

Das neue Amazon Fire HD 8 mit Alexa Hands-free, Show-Modus und Show-Modus-Ladedock

Amazon stellt heute die nächste Generation des Fire HD 8 vor – mit Alexa Hands-free und Show-Modus. Einfach Alexa bitten, ein Video abzuspielen oder anzuhalten, Alexa Kontakte anzurufen, ein Audible-Hörbuch vorzulesen, die Sicherheitskamera anzuzeigen und mehr – über Alexa Hands-free ist das alles per Stimme möglich. Im Show-Modus bietet das Tablet ein immersives Alexa-Erlebnis auf dem gesamten Display, sodass die angezeigten Informationen von überall im Raum gut ablesbar sind. Das Show-Modus-Ladedock ist jetzt auch in Deutschland verfügbar – im Bundle mit dem neuen Fire HD 8. Auf das Dock gesetzt, wechselt das Tablet automatisch in den Show-Modus, lädt und kann in den gewünschten Neigungswinkel gebracht werden.

Alexa Hands-free nutzen

Mit Alexa Hands-free ist es jetzt noch einfacher, Lieblingsinhalte jederzeit auf dem Fire HD 8 zu genießen. Einmal mit dem WLAN verbunden, können Nutzer Alexa einfach bitten, Lieder abzuspielen, Audible-Hörbücher vorzulesen und Apps oder Videos zu starten – allein mithilfe ihrer Stimme und sogar, wenn sich der Bildschirm im Standby-Modus befindet. Alexa kann auch die Raumtemperatur über einen kompatiblen Smart-Home-Thermostat regeln, Sicherheitskameras anzeigen und Freunde oder Familienmitglieder anrufen, die einen Echo Show, Echo Spot, ein kompatibles Fire Tablet oder die Alexa App nutzen.

Show-Modus und Show-Modus-Ladedock: Eine neue Art, Alexa zu erleben

Das neue Fire HD 8 verfügt außerdem über den Show-Modus, ein immersives Vollbilderlebnis für Alexa, das für eine gute Ablesbarkeit von überall im Raum optimiert wurde. Ergänzend zu ihren gesprochenen Antworten zeigt Alexa auf Zuruf die aktuellen Nachrichten, Wetter, Kalender und vieles mehr im Vollbildmodus auf dem Display des Tablets an. Spielt Alexa einen Song, einen Musiksender oder ein ausgewähltes Musikgenre ab, zeigt das Tablet im Show-Modus, sofern verfügbar, den entsprechenden Text dazu. Show-Modus wird bei der Ersteinrichtung über ein Over-the-Air-Softwareupdate an das neue Fire HD 8 ausgeliefert. Ein Update für die aktuelle Generation des Fire HD 10 und die Vorgängergeneration des Fire HD 8 folgt ebenfalls noch in diesem Jahr.

Für ein noch besseres Alexa-Erlebnis kann das neue Fire HD 8 auch mit dem neuen Show-Modus-Ladedock verwendet werden. Das Dock ist so kompakt, dass es in der Küche bzw. auf dem Nacht- oder Schreibtisch Platz findet. Zudem lässt sich das Fire HD 8 so auch während des Ladens bequem hands-free bedienen. Das Ladedock besitzt einen justierbaren Ständer und wird mit einer Hülle ausgeliefert. Einfach das Fire Tablet in die Hülle setzen, auf dem Dock platzieren und es wechselt automatisch in den Show-Modus. Magnete an der Hülle bringen das Tablet in die korrekte Ladeposition. Für die optimale Ablesbarkeit lässt sich das Dock dann noch in den entsprechenden Neigungswinkel bringen. Sobald das Fire HD 8 aus dem Dock genommen wird, können Filme, Serienepisoden, Bücher, Apps und Spiele wo immer man möchte genossen werden.

Das neue Fire HD 8 gibt es ab 89,99 Euro und kommt mit folgender Ausstattung:

  • Bildschirm – 8-Zoll-Breitbild-HD-Display (1280 x 800) mit über einer Million Pixeln und hellen, lebendigen Farben.
  • Schnelle Performance – Quad-Core-Prozessor mit 1,3 GHz und 1,5 GB RAM, ermöglicht schnelles und einfaches Wechseln zwischen Apps, Video-Streaming und Internet-Surfen.
  • Akkulaufzeit für einen ganzen Tag – Bis zu zehn Stunden lesen, Musik hören, Serienepisoden oder Filme anschauen, im Internet surfen und mehr.
  • Erweiterbarer Speicher – 16 GB oder 32 GB interner Speicher, mit microSD-Karte um bis zu 400 GB erweiterbar. Apps können für noch mehr Unterhaltung unterwegs nun auf die microSD-Karte gespeichert werden.
  • Alexa Hands-free – Einfach Alexa bitten, einen Song abzuspielen, einen Film anzuhalten, einen Freund oder ein Familienmitglied auf ihrem Echo Gerät, Fire Tablet oder der Alexa App anzurufen, ein Hörbuch vorzulesen, eine Frage zu beantworten, den Kalender anzuzeigen, Smart-Home-Geräte zu steuern und mehr – allein mithilfe der Stimme und auch, wenn sich der Bildschirm im Standby-Modus befindet.
  • Show-Modus – Ein neues, immersives Erlebnis für Fire Tablets, das die Sprachantworten von Alexa um visuelle Darstellungen im Vollbildmodus ergänzt. Mit Show-Modus kann der Nutzer Alexa bitten, die aktuellen Nachrichten, das Wetter, Filmtrailer, Live-Feeds von Sicherheitskameras und mehr anzuzeigen – optimiert für eine gute Ablesbarkeit von überall im Raum.
  • Front- und rückseitige Kameras – 720p HD-Frontkamera für Video-Chats mit Freunden und Familie, rückseitige 2MP-Kamera zum Fotografieren und Teilen von Fotos sowie unbegrenzter Cloud-Speicher ohne zusätzliche Kosten für alle Fotos, die mit Fire Tablets aufgenommen wurden.
  • Robustheit – Laut Falltests ist das Fire HD 8 doppelt so robust wie das iPad mini 4.
  • Dolby Atmos Audio – Dual-Stereo-Lautsprecher, optimiert für Dolby Digital Plus und Dolby Atmos, für realistischeren und dynamischeren Klang.
  • Schnelle WLAN-Verbindung – Dualband-WLAN für ruckelfreies Video-Streaming.
  • Exklusive Amazon Features – Alexa, ASAP, Für Sie, X-Ray, Second Screen, Amazon FreeTime, Familienbibliothek, Blue Shade, On Deck, Prime Video Downloads und mehr.
  • Riesiges Content-Ökosystem – Zugriff auf Millionen von Filmen, Serienepisoden, Songs, Büchern, Magazinen, Apps und Spielen – mit unbegrenzten Cloud-Speicher für alle Amazon Inhalte, ohne Zusatzkosten.
  • Screen Sharing – Amazon-Experten leiten per Fernzugriff durch alle auf dem Tablet verfügbaren Features – rund um die Uhr an 365 Tagen im Jahr und ohne zusätzliche Kosten.

Verfügbarkeit

Das neue Fire HD 8 ist in Schwarz ab heute vorbestellbar und wird ab dem 4. Oktober ausgeliefert. Das Tablet kostet ab 89,99 Euro und ist damit 20 Euro günstiger als das Vorgängermodell.

Das Show-Modus-Ladedock gibt es zunächst nur im Bundle mit dem neuen Fire HD 8. Es wird jedoch nicht in die Schweiz geliefert. Weiterführende Infos unter www.amazon.de/firehd8+ladedock.

Hüllen für das neue Fire HD 8 kosten 27,49 Euro und sind in den Farben Schwarz, Indigoblau, Rot, Violett und Gelb erhältlich. Mit Hülle lässt sich das Tablet sowohl im Quer- als auch im Hochformat aufstellen.

 

Neben dem Fire HD 8 stellt Amazon heute ausserdem die neue Fire HD 8 Kids Edition für 124,99 Euro vor. Die Fire HD 8 Kids Edition wird ab 4. Oktober ausgeliefert.

Thematisch verwandte Artikel

Work Smart, Play Smart: Das Galaxy Tab S6 Lite

The Daily Geek

Google Play Services per AR ora supporta un sacco di smartphone.

The Daily Geek

Hardware fürs Homeoffice: Snom bringt die Konferenz nach Hause

The Daily Geek

Schreibe einen Kommentar

* By using this form you agree with the storage and handling of your data by this website.

Questo sito impiega cookies per migliorare la tua esperienza utente. Speriamo tu sia d'accordo ma puoi disattivare questa opzione se lo desideri. Accetta Leggi di più