The Daily Geek
Image default
Home » Die fünf A4-Inkjets von Brother – kompakte Kraftpakete für das Small-Office und das Zuhause
Featured Hardware

Die fünf A4-Inkjets von Brother – kompakte Kraftpakete für das Small-Office und das Zuhause

Die Ansprüche an Multifunktionsgeräte steigen konstant. Nicht nur professionelle User sondern auch Privatanwender verlangen heute nebst hoher Druckgeschwindigkeit in ausgezeichneter Qualität auch umfassende Anschlussmöglichkeiten und eine einfache Nutzung – dies alles natürlich zu möglichst tiefen Kosten, in der Anschaffung als auch im Betrieb. Mit den fünf Modellen der Serie stellt Brother einmal mehr unter Beweis, dass das Unternehmen auch im Bereich der Multifunktionsgeräte bis Format DIN A4 ein erstklassiges Line up hat.

Die A4-Inkjet-Serie: benutzerfreundlich, leistungsstark und vielseitig

Ob 3-in-1-Gerät zum Drucken, Kopieren und Scannen oder 4-in-1-Gerät mit zusätzlicher Fax-Funktion: Die fünf Inkjets dieser Serie bestechen durch ein zeitgemässes, kompaktes Design und durchdachte Funktionalität. Ein Beispiel für die clevere Ausstattung der Geräte ist die nutzerfreundliche Bedienung über ein Controlpanel mit Display, doch auch in Sachen Druckgeschwindigkeit brauchen sie keinen Vergleich zu scheuen – je nach Modell beträgt sie 12 Seiten pro Minute für Schwarzweissdruck und bis zu 10 Seiten pro Minute für Farbdruck. Qualitativ hochwertige Resultate im Dokument- und Fotodruck sind durch die maximale Auflösung von 1200 x 6000 dpi garantiert. Umweltbewusste Benutzer sparen dank automatischer Duplexfunktion nicht nur Papier, sondern profitieren auch von geringeren Tintenkosten. Neben einem Standardpapierfach für 100 bzw. 150 Seiten (max. 220 g/m2) steht ein weiterer Einzug für stärkere Medien (max. 20 Seiten mit einem Gewicht von bis zu 300 g/m2) zur Verfügung.

Anschlüsse für alle Fälle

Die hohe Konnektivität der Geräte ist durch High-Speed-USB- und WLAN-Anschlüsse gewährleistet, je nach Modell stehen den Benutzern zudem LAN-Anschluss, NFC-Funktion sowie ein SD-Kartenslot zu Verfügung. Die lückenlose Mobile Connectivity der Geräte erlaubt zudem das Drucken direkt vom mobilen Endgerät aus – mit Applikationen wie Mopria, Google Cloud Print, Apple AirPrint, Brother iPrint&Scan und mit Cloud-Diensten wie Google Drive, Dropbox, Evernote, Box und One Drive. Dank der einzigartigen Web Connectivity kann sich der Benutzer direkt vom Multifunktionsgerät aus bei den von ihm abonnierten Online-Diensten anmelden, um Dokumente zu drucken und zu scannen. Daneben ermöglichen verschiedene cloudbasierte Brother-Apps, auf die direkt vom Gerät aus zugegriffen werden kann, ein intelligentes und zeitsparendes Dokumentenmanagement.

Privaten Nutzern und Anwendern im Home-Office bietet Brother mit der A4-Inkjet-Serie fünf formschöne Multifunktionsgeräte mit hervorragenden Leistungsmerkmalen zu einem äusserst fairen Preis. Zwei Modelle (MFC-J890DW und DCP-J572DW) sind in der Gerätefarbe Schwarz erhältlich, während die drei anderen (DCP-J774DW, MFC-J895DW und MFC-J497DW) in der aktuellen Business-Trendfarbe Weiss angeboten werden.

Der DCP-J572DW ist im Handel für CHF 109.- inkl. MwSt. und vRG erhältlich. Der MFC-J497DW ist im Handel für CHF 119.- inkl. MwSt. und vRG erhältlich. Der DCP-J774DW ist im Handel für CHF 149.- inkl. MwSt. und vRG erhältlich. Das Flaggschiff MFC-J890DW bzw. MFC-J895DW ist im Handel für CHF 169.- inkl. MwSt. und vRG erhältlich.

Thematisch verwandte Artikel

Tinte tanken, Kosten sparen – Canon präsentiert Drucker mit nachfüllbaren Tintenbehältern.

The Daily Geek

Intelligent vernetzt und erschwinglich: Der kleinste Canon Home-Office-Drucker

The Daily Geek

Sofortbilder zu Weihnachten: Polaroid Mint Serie ab sofort erhältlich

The Daily Geek

Schreibe einen Kommentar

* By using this form you agree with the storage and handling of your data by this website.

Questo sito impiega cookies per migliorare la tua esperienza utente. Speriamo tu sia d'accordo ma puoi disattivare questa opzione se lo desideri. Accetta Leggi di più