The Daily Geek
Image default
Home » Snom fördert den offenen Informationsaustausch und Aufbau strategischer Partnerschaften
Featured Hi-Tech InBusiness IP Telefon

Snom fördert den offenen Informationsaustausch und Aufbau strategischer Partnerschaften

Vertiefung der Zusammenarbeit durch strategisches Treffen in Berlin.

Berlin | Snom Technology, die renommierte Premiummarke für IP-Telefonie, veranstaltete im Oktober ein Treffen mit seinen Distributionspartnern aus dem deutschsprachigen Raum (DACH). Trotz gelegentlicher Reisebeschränkungen waren alle wichtigen Partner aus Deutschland, Österreich und der Schweiz anwesend.

Das Hauptziel dieser Veranstaltung waren die Präsentation der aktuellen Unternehmens-Roadmap sowie der Austausch von Informationen und die Ausarbeitung einer gemeinsamen strategischen Ausrichtung für den DACH-Markt. Da die DACH-Region mit einem Marktanteil von etwa 39 Prozent für Snom von entscheidender Bedeutung ist, wurden die Harmonisierung und Optimierung der Zusammenarbeit zwischen den Distributionspartnern und dem Unternehmen sowie intensive Diskussionen über aktuelle Branchentrends und Kundenbedürfnisse besonders betont. Die offene Diskussion erwies sich als äußerst produktiv und mündete unter anderem in der Entscheidung, diese Treffen regelmäßig abzuhalten.

Gernot Sagl
Gernot Sagl, CEO Snom Technology GmbH

Zusammenfassend kann festgestellt werden, dass die Zusammenarbeit zwischen Distribution und Snom derzeit sehr positiv verläuft und die Produkte die Erwartungen erfüllen. Im Hinblick auf die Öffentlichkeitsarbeit wurde Snom geraten, verstärkt auch Themen anzusprechen, die zwar nicht direkt Produkte betreffen, aber einen  nicht zu unterschätzenden Einfluss auf die Kaufentscheidungen der Kunden haben. Dazu gehören Aspekte wie die DSGVO-Konformität des Unternehmens und seiner Lösungen, das Sicherheitskonzept hinsichtlich der Datenspeicherung innerhalb Deutschlands sowie das Bestreben, Snom so nachhaltig wie möglich zu gestalten. Auch nicht zu vernachlässigen: die große Menge an Telefonanlagenherstellern, die Snoms IP-Endgeräte getestet und zertifiziert haben.

Gernot Sagl, CEO von Snom, betonte: „Wir legen großen Wert darauf, einen offenen, sachlichen und fairen Dialog zu fördern, um Missverständnisse zu vermeiden. Die beste und effektivste Möglichkeit, dies zu erreichen, besteht nach wie vor in einer direkten Kommunikation.“

Snom blickt optimistisch auf die zukünftige Zusammenarbeit mit seinen langjährigen Partnern im DACH-Raum und strebt an, die partnerschaftliche und transparente Zusammenarbeit weiter zu vertiefen, um den Anforderungen des Marktes gerecht zu werden und seine Position als Branchenführer zu festigen.

Thematisch verwandte Artikel

Warum ein KNX-Telefon die Türen öffnen kann – Case Study Jugenheim Erlenhof

The Daily Geek

IP-Spezialist Snom bringt Lösung für Callcenter und Remote-Arbeitsplätze auf den Markt

The Daily Geek

Erfolgreiches Jahr für Snom trotz konservativer Wirtschaftslage

The Daily Geek

Schreibe einen Kommentar

* By using this form you agree with the storage and handling of your data by this website.

Questo sito impiega cookies per migliorare la tua esperienza utente. Speriamo tu sia d'accordo ma puoi disattivare questa opzione se lo desideri. Accetta Leggi di più